Literatur

Auswahl:

  • Angelelli, Claudia (2012): The Sociological Turn in Translation and Interpreting Studies. Special Issue of TIS Translation and Interpreting Studies 7/2 (a publication of the American Translation and Interpreting Studies Association). Amsterdam: John Benjamins: 125–128.
  • Babka, Anna/Malle, Julia/Schmidt, Matthias (Hrsg.) (2012): Dritte Räume. Homi K. Bhabhas Kulturtheorie. Kritik. Anwendung. Reflexion. Wien: Turia + Kant.
  • Bachmann-Medick, Doris (2010): Cultural Turns. Neuorientierungen in den Kulturwissenschaften. Reinbek bei Hamburg: Rowohlt Taschenbuch Verlag.
  • Bachmann-Medick, Doris (2010): Die Übersetzungsbrücken sind einsturzgefährdet. In: Humboldt (Zeitschrift des Goethe-Instituts). Online-Ausgabe Mai 2010 (Themenheft: Kultur der Übersetzung – Übersetzung der Kultur). http://www.goethe.de/wis/bib/prj/hmb/the/153/de6074307.htm.
  • Bachmann-Medick, Doris (2009): Introduction: The Translational Turn. In: Bachmann-Medick, Doris (Hrsg.) (2009): The Translational Turn (= Special Issue Translation Studies 2/1). London: Routledge: 2–16.
  • Bachmann-Medick, Doris (1994): Multikultur oder kulturelle Differenzen? Neue Konzepte von Weltliteratur und Übersetzung in postkolonialer Perspektive. In: Deutsche Vierteljahrsschrift für Literaturwissenschaft und Geistesgeschichte 68/4. 1994: 585-612.
  • Bachmann-Medick, Doris (Hrsg.) (2009): The Translational Turn (= Special Issue Translation Studies 2/1). London: Routledge.
  • Bachmann-Medick, Doris (2012). Translation – A Concept and Model for the Study of Culture. In: Neumann, Birgit/Nünning, Ansgar (Hrsg.) (2012): Travelling Concepts for the Study of Culture. Berlin, New York: de Gruyter: 23-43.
  • Bippus, Elke (Hrsg.) (2009): Kunst des Forschens. Praxis eines ästhetischen Denkens. Zürich, Berlin: Diaphanes.
  • Borgdorff, Henk (2009): Die Debatte über Forschung in der Kunst. In: subTexte 03. 2009: 23-51.
  • Budday, Wolfgang (Hrsg.) (2000): Musiktheorie. Festschrift für Heinrich Deppert zum 65. Geburtstag. Tutzing: Hans Schneider Verlag.
  • Buden, Boris (2003): Cultural Translation: Ein überforderter Begriff. In: Nowotny, Stefan/Staudigl, Martin (Hrsg.) (2003): Grenzen des Kulturkonzepts. Meta-Genealogien. Wien: Turia + Kant: 57-75.
  • Buden, Boris (2005): Der Schacht von Babel. Ist Kultur übersetzbar? Berlin: Kadmos.
  • Buden, Boris/Nowotny, Stefan (2009): Cultural translation: An Introduction to the Problem, and Responses. Translation Studies 2/2: 196-219, http://www.tandfonline.com/doi/abs/10.1080/14781700902937730#.VDJoh0t6dW8.
  • Buden, Boris (2004): Öffentlicher Raum als Übersetzungsprozess. http://eipcp.net/transversal/1203/buden/de.
  • Caduff, Corina/Siegenthaler, Fiona/Wälchli, Tan (2010): Art and Artistic Research. Kunst und künstlerische Forschung. Zürich: Zürcher Hochschule der Künste; Scheidegger & Spiess: 2009.
  • Conway, Kyle (2012): A Conceptual and Empirical Approach to Cultural Translation. Translation Studies 5/3: 264–279, http://www.tandfonline.com/doi/abs/10.1080/14781700.2012.701938#.VDJpWUt6dW8.
  • Dahlhaus, Carl (1965): Notation Neuer Musik. Zusammenfassung dessen, was auf dem Kongreß “Notation Neuer Musik” innerhalb der 19. Internationalen Ferienkurse für Neue Musik 1964 abgehandelt und diskutiert worden ist. Darmstädter Beiträge zur neuen Musik Band 9. Mainz [u.a.]: Schott.
  • Eco, Umberto (2006): Quasi dasselbe mit anderen Worten. Über das Übersetzen. München: Carl Hanser.
  • Grönke, Kadja (2004): Das Notenbild als Bild. Zum ästhetischen Doppelwert musikalischer Graphik. In: Kalisch, Volker (2004): Synästhesie in der Musik, Musik in der Synästhesie. Vorträge und Referate während der Jahrestagung 2002 der Gesellschaft für Musikforschung in Düsseldorf (25.-28. September 2002) an der Robert-Schumann-Hochschule. Essen: Verlag Die Blaue Eule: 132-147.
  • Grube, Gernot/Kogge, Werner/Krämer, Sybille (2005): Schrift. Kulturtechnik zwischen Auge, Hand und Maschine. München: Wilhelm Fink Verlag.
  • Gürses, Hakan (2003): Funktionen der Kultur. Zur Kritik des Kulturbegriffs. In: Nowotny, Stefan/Staudigl, Martin (Hrsg.) (2003): Grenzen des Kulturkonzepts. Meta-Genealogien. Wien: Turia + Kant: 13–34.
  • Gugutzer, Robert (2006): Body turn. Perspektiven der Soziologie des Körpers und des Sports. Bielefeld: transcript Verlag.
  • Gugutzer, Robert (2013): Soziologie des Körpers. Bielefeld: transcript Verlag.
  • Heßler, Martine/Mersch, Dieter (2009): Einleitung: Bildlogik oder Was heißt visuelles Denken? In: Heßler, Martina/ Mersch, Dieter (Hrsg.) (2009): Logik des Bildlichen. Zur Kritik der ikonischen Vernunft. Bielefeld: transcript Verlag: 8-63.
  • Heßler, Martina (2006): Konstruierte Sichtbarkeit. Wissenschafts- und Technikbilder seit der frühen Neuzeit. München: Wilhelm Fink Verlag.
  • Heßler, Martina/ Mersch, Dieter (Hrsg.) (2009): Logik des Bildlichen. Zur Kritik der ikonischen Vernunft. Bielefeld: transcript Verlag.
  • Kapp, Reinhard (2008): Partiturbild und Notentext, übersetzt in Klang. Zur musikalischen Aufführung. In: Leupold, Gabriele/Raabe, Katharina (Hrsg.) (2012): In Ketten tanzen. Übersetzen als interpretierende Kunst. Göttingen: Wallstein: 199-233.
  • Kalisch, Volker (2004): Synästhesie in der Musik, Musik in der Synästhesie. Vorträge und Referate während der Jahrestagung 2002 der Gesellschaft für Musikforschung in Düsseldorf (25.-28. September 2002) an der Robert-Schumann-Hochschule. Essen: Verlag Die Blaue Eule.
  • Kolesch, Doris (2006): Stimme. Annäherung an ein Phänomen. Frankfurt am Main: Suhrkamp.
  • Kolesch, Doris/Pinto, Vito/Schrödl, Jenny (Hrsg.) (2008): Stimm-Welten. Bielefeld: transcript Verlag.
  • Kolesch, Doris/Krämer, Sybille (Hrsg.) (2006): Über Stimmen. Interdisziplinäre Annäherungen an ein Phänomen. Frankfurt/Main: Suhrkamp.
  • Krämer, Sybille (2004): Performativität und Medialität. München: Wilhelm Fink Verlag.
  • kuckuck – Notizen zur Alltagskultur (2006) – Heft 1: Übersetzen. (Einzelheft). Graz: Institut für Volkskunde.
  • Leupold, Gabriele/Raabe, Katharina (2012). In Ketten tanzen. Übersetzen als interpretierende Kunst. Göttingen: Wallstein Verlag.
  • Ligeti, György (1965): Neue Notation – Kommunikationsmittel oder Selbstzweck?. In: Thomas, Ernst (Hrsg.) (1965): Notation Neuer Musik. Mainz: B. Schott’s Söhne: 35-50.
  • Maasen, Sabine/Mayerhauser, Torsten/Renggli, Cornelia (Hrsg.) (2006): Bilder als Diskurse – Bilddiskurse. Weilerswist: Velbrück Wiss.
  • Mersch, Dieter (2005): Das Bild als Argument. Visualisierungsstrategien in der Naturwissenschaft. In: Wulf, Christoph/Zirfas, Jörg (2005): Ikonologie des Performativen. München: Fink: 1–19.
  • Mersch, Dieter (2005): Die Geburt der Mathematik aus der Struktur der Schrift. In: Grube, Gernot/Kogge, Werner/Krämer, Sybille (2005): Schrift. Kulturtechnik zwischen Auge, Hand und Maschine. München: Wilhelm Fink Verlag.
  • Mersch, Dieter (2003): Die Medien der Künste. München: Wilhelm Fink Verlag.
  • Mersch, Dieter (2005): Paradoxien in der Verkörperung. In: Nöth,Winfried (Hrsg.) (2005): Körper – Verkörperung – Entkörperung. Kassel: Kassel Univ. Press: 17–42.
  • Mersch, Dieter (2012): Kunst als epistemische Praxis. In: Bippus, Elke (Hrsg.) (2009): Kunst des Forschens. Praxis eines ästhetischen Denkens. Zürich, Berlin: Diaphanes: 27-47.
  • Mersch, Dieter (2006): Naturwissenschaftliches Wissen und bildliche Logik. In: Heßler, Martina (2006): Konstruierte Sichtbarkeit. Wissenschafts- und Technikbilder seit der frühen Neuzeit. München: Wilhelm Fink Verlag: 406-420.
  • Mersch, Dieter (2006): Präsenz und Ethizitat der Stimme. In: Kolesch, Doris/Krämer, Sybille (Hrsg.) (2006): Über Stimmen. Interdisziplinäre Annäherungen an ein Phänomen. Frankfurt/Main: Suhrkamp: 211-236.
  • Mersch, Dieter (2006): Visuelle Argumente. Zur Rolle der Bilder in den Naturwissenschaften. In: Maasen, Sabine/Mayerhauser, Torsten/Renggli, Cornelia (Hrsg.) (2006): Bilder als Diskurse – Bilddiskurse. Weilerswist: Velbrück Wiss: 95–116.
  • Mersch, Dieter (2003): Wort, Bild, Ton, Zahl. Modalitäten medialen Darstellens. In: Dieter Mersch (Hrsg.) (2003): Die Medien der Künste. München: Fink: 9–49.
  • Neumann, Brigit/Nünning, Ansgar (2012): Travelling Concepts as a Model for the Study of Culture. Berlin, New York: de Gruyter.
  • Nöth,Winfried (Hrsg.) (2005): Körper – Verkörperung – Entkörperung. Kassel: Kassel Univ. Press.
  • Nowotny, Stefan/Staudigl, Martin (Hrsg.) (2003): Grenzen des Kulturkonzepts. Meta-Genealogien. Wien: Turia + Kant.
  • Pratt, Mary Louise/Wagner, Birgit/Carbonell i Cortés, Ovidi/Chesterman, Andrew (2010): Translation Studies Forum: Cultural Translation. In: Translation Studies 3,1. 2010: 94–110.
  • Pym, Anthony (2010): Exploring Translation Theorie. London, New York: Routledge.
  • Raunig, Gerald (2004): Bildräume und Raumbilder. Repräsentationskritik in Film und Aktivismus. Wien: Turia + Kant.
  • Rößner, Michael (2012): Translation, Narration, Media and the Staging of Differences. Bielefeld: Transcript.
  • Rosenberg, Tiina (2008). Stimmen der Queer-Diven: Hosenrollen in der Oper und Zarah Leander auf der Schlagerbühne. In: Kolesch, Doris/Pinto, Vito/Schrödl, Jenny (Hrsg.) (2009): Stimm-Welten. Philosophische, medientheoretische und ästhetische Perspektiven. Bielefeld: transcript Verlag: 189-211.
  • Rey, Anton (2009): Künstlerische Forschung. Positionen und Perspektiven. Zürich: ipf.
  • Schmidt, Dörte (2000): Schrift – Graphik – Bild. Zur Notation in Earle Browns December 1952 und dem Zyklus Folio. In: Budday, Wolfgang (Hrsg.) (2000): Musiktheorie. Festschrift für Heinrich Deppert zum 65. Geburtstag. Tutzing: Hans Schneider Verlag: 183-207.
  • Traninger, Anita (2012): Emergence as a Model for the Study of Culture. In: Neumann, Brigit/Nünning, Ansgar (2012): Travelling Concepts as a Model for the Study of Culture. Berlin, New York: de Gruyter: 67–82.
  • translate. Beyond Culture: The Politics of Translation, Projekt, http://translate.eipcp.net
  • Vogel, Matthias (2012): Performatives Verstehen. In: Leupold, Gabriele/Raabe, Katharina (Hrsg.) (2012): In Ketten tanzen. Übersetzen als interpretierende Kunst, Göttingen: Wallstein: 234-250.
  • Wagner, Birgit (2010): Einführung in die Kulturwissenschaften. Kap. 6 – Kulturelle Übersetzung – Translational Turn, http://www.univie.ac.at/culturalstudies/studium/CSIB_SS10/0518_Wagner.pdf.
  • Wagner, Birgit (Erstveröffentlichung 2009): Erkundungen über ein wanderndes Konzept. In: Babka, Anna/ Malle, Julia/ Schmidt, Matthias (Hrsg.) (2012): Dritte Räume. Homi K. Bhabhas Kulturtheorie. Kritik. Anwendung. Reflexion. Wien: Turia + Kant: 29-42.
  • Wendland, Anna Veronika (2012): Cultural Transfer. In: Neumann, Brigit/Nünning, Ansgar (2012): Travelling Concepts as a Model for the Study of Culture. Berlin, New York: de Gruyter: 45–66.
  • Williams, Alan (1980): Is Sound Recording Like a Language? In: Yale French Studies 60/1: 51-66.
  • Wolf, Michaela (2011): Mapping the Field: Sociological Perspectives on Translation. In: International Journal of the Sociology of Language 207. 2011: 1–28.
  • Wolf, Michaela (2012): The Sociology of Translation and its “activist turn”. In: Translation and Interpreting Studies 7/2. 2002: 129–143.
  • Wulf, Christoph/Zirfas, Jörg (2005): Ikonologie des Performativen. München: Wilhelm Fink Verlag.
Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s