Performing Diversity

Rituale der Vielfalt

Institut für Popularmusik / wissenschaftlicher Bereich

Auf der Basis der theoretischen Grundlage des „Austrian Report on Musical Diversity“ (uni:vision2) möchte sich das Projekt „Performing Diversity“ mit Aufführungsritualen der Stilfelder Klassik, Jazz, World, Dance, Rock und Schlager in Österreich auseinandersetzen. In Form von qualitativen Fallstudien sollen Differenzen und Diffusionen zwischen den genannten Stilfeldern erkundet werden. Im Sinne der „Cultural Turns“ (Bachmann-Medick 2009) sollen Übersetzungsprozesse zwischen kulturellen Feldern anhand von performativen Ausdrucksformen analysiert und der Fokus auf die Zwischenräume, in denen Neues entsteht („third space“), gelegt werden. Die „Schwellenräume zwischen den Identitätsbestimmungen“ (Bhabha 1994), die Kreativität hybrider Formen soll erkundet werden. Die methodische Grundlage der geplanten Fallstudien knüpft an das Verfahren der „Rahmen-Analyse“ (Goffman 1980) an. Song, Aufführungsritual und Stilfeld sollen in diesem Sinne als „Rahmen“ verstanden werden. Als Abschluss der Studie ist an eine Präsentation in Form eines „Mixed Event“ (Genres werden in spielerischer Form genre-untypisch präsentiert) im Jahr 2015 gedacht (z. B. Schlagershow als klassisches Konzert, zeitgenössische Kompositionen präsentiert als Rockevent etc.).

Die Dokumentation und Analyse von Aufführungsritualen soll anhand von Bild- und Sequenzanalysen abgebildet werden. Dazu wird eine „Fotogalerie“ (siehe Anhang) und eine Sammlung von Filmdokumenten angelegt, die die Basis für eine Reihe von Fallstudien bilden sollen. Im Zentrum steht dabei die Methode der „Figurenanalyse“ (Eder 2008), ein diesbezügliches Forschungsinstrument (Kategorienschema) wurde entwickelt und befindet sich derzeit in der Testphase.

Projektstart: Wintersemester 2014/15
Projektleitung: ao. Univ.-Prof. Dr. Harald Huber
Projektmitarbeit: Univ.-Ass.in Mag.a Magdalena Fürnkranz
Institut für Popularmusik

PD Folien HP Gesamtprojekt

 

 

 

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s